1. Saas Fee
  2. Saas Almagell

Saas-Almagell – der kleine Däumling der Schweizer Alpen Saas Almagell

logo

Saas-Almagell ist ein authentisches und sympathisches Bergdorf. Es überrascht daher nicht, dass dieses kleine Skigebiet das ideale Familienferienziel für alle ist, die einen gemütlichen Rahmen zum entspannten Skifahren und zur Erholung suchen. Weit ab von den unendlichen Schlangen an den Skiliften und des Trubels der großen Skigebiete bietet Saas-Almagell einen angenehmen und originellen Aufenthalt in einem der gemütlichsten Skigebiete und faszinierender Natur. Saas–Almagell bietet 12 km Pisten zwischen 1672 m und 2400 m Höhe für Anfänger und Fortgeschrittene. 8 Skilifte gewährleisten den Transport zu den Pisten. Falls Ihnen das charmante Skigebiet zu klein ist, ermöglicht ein Spezialskipass, mit gratis Pendelbusverkehr, den Zugang zu den Nachbarskiorten Saas-Fee und Saas-Grund/Balen. Insgesamt stehen Ihnen im Gesamtskigebiet 150 km verschiedene Pisten, 36 Skilifte, 32 km Langlaufloipen, zahlreiche Schlittenbahnen und andere Attraktionen zur Verfügung. Für ein angenehmes Après-Ski haben Sie die Wahl zwischen der Verkostung lokaler Speisen, in einem der 13 Restaurants vor Ort, und einem Besuch in einer Bar oder der Disko des Ortes.

Skiort Saas Almagell Detailinfos

  • Langlauf
  • Restaurant
  • Eislaufplatz
  • Disko

Weitere Informationen

Ein kleines Skigebiet mit zahlreichen Attraktionen

Mit seiner geringen Größe ist das Skigebiet Saas-Almagell sozusagen der kleine Däumling neben Saas-Fee/Saastal oder Zermatt, der Schweizer Skimetropole in nur 15 km Entfernung. Aber Saas-Almagell hat zwei interessante Vorzüge: bester Sonnenschein durch seine und die Unterkünfte sind pistennah. Die Gegenwart der benachbarten Gipfel und Gletscher sichert ein optimales Schneeniveau über die ganze Saison. Zusätzlich kann ein Netz aus Beschneiungsanlagen das gesamte Pistennetz mit Schnee versorgen. Saas-Almagell in drei Worten: sonnig, pistennah und schneesicher.

Neben Ski Alpin werden in Saas-Almagell noch verschiedene andere Wintersportarten angeboten: Rodeln, Snowtubing, Langlauf, Schneeschuhwanderungen, Eislaufen und Curling. Die Langlaufloipe führt von der Eiu Alp bis nach Saas-Balen. Saas-Almagell verfügt auch über 14 km Winterwanderwege, eine 3 km langen Schlittenbahn, einige andere Loipen und eine natürliche Eisfläche. Die Schlittenbahn ist recht leicht und gut für Kinder geeignet. Sie durchquert Lärchenwälder und wird abends teilweise beleuchtet. Einmal pro Woche finden auch Fackelabfahrten statt. Organisiert von der Skischule finden sie am Furggstalden statt.

Ein typisches Bergdorf in idyllischer Natur

Im Schweizer Kanton Wallis gelegen strahlt der Ort Saas-Almagell noch Authentizität aus. Mit seinen alten Walliser Weizenscheunen, schwarzbraunen Chalets, ruhigen Straßen und der idyllischen Schönheit in wilder und gut bewahrter Natur verkörpert Saas-Almagell den typischen Charme der Walliser Alpen. Rund um Saas-Fee warten zahlreiche unwiderstehliche Wanderwege auf die Gäste. Die Hauptattraktion von Saas-Almagell ist der Mattmarksee in 2200 m Höhe. Erreichbar mit dem Auto oder Postauto beherbergt die Gegend einen der größten Stauseen der Schweiz. Ein gut gepflegter Rundweg führt um den mehr als 37 km2 großen Stausee. Vor Ort kann man auch die Pumpstation Zermeiggern besichtigen. Ein Höhenrestaurant lädt zum Entspannen und Genießen bester regionaler und internationaler Spezialitäten ein.

Ein Besuch vom Furggstalden Weiler ist unverzichtbar. Ein zweisitziger Sessellift bringt Sie auf diese sonnige Terrasse in 1900 m Höhe. Dort finden sich noch in originaler Form die ältesten Häuser des Wallis. Eine kleine angenehme Reise in die Vergangenheit, auf der Sie auch die antiken Schmugglerwege nach Italien entdecken können.

Ein ideales Familienferienziel

Als familienfreundliches Skigebiet mit Label „Familien willkommen“ verfügt Saas-Almagell über zahlreiche Annehmlichkeiten speziell für Familien. Für die Kinder gibt es mitten im Ort ein gratis Skigebiet: das Kian Abenteuerland (4000m²). In sonniger Lage bietet dieses Kinderland mit fantastischen und sympathischen Figuren, wie Drachen, Löwen, Pinguinen, den Kindern zahlreiche unterschiedliche Aktivitäten. Einmal pro Woche lockt das Programm „Fun 4 Kids“ mit Basteln, Schlittenfahren, Schneemannbauen und Snowtubing. Auf den unterschiedlichen kleinen Pisten gibt es Schneetunnel, Buckel und Wellen. Dabei nutzen die Kinder den speziellen Kinderlift Pinocchio.

Auch zahlreiche andere Aktivitäten stehen den Kindern zur Wahl: Märchenstunden, Kinoabende, Slalomfahren, Iglu, Rodeln und Disko. Ein Kinderhort kümmert sich um die unter 9 Jährigen. Aber in Saas-Almagell lernt man vor allem Skifahren wie die Weltmeister. Unter der Anleitung erfahrener und geduldiger Skilehrer lernen die Kids das Skifahren auf den Spuren der Weltmeister Pirmin, Heidi und Silvan Zurbriggen. Alle drei haben ihre ersten Abfahrten auf den Pisten von Furggstalden-Heidbodme in Saas-Almagell gemacht.

nach oben

Saas Almagell 44 Unterkünfte

  • frei
  • Angebot
  • auf Anfrage
  • belegt
  • Internet
  • Sauna
  • Schwimmbad
  • Kamin
1/44
Busy...