Ovronnaz – Wintersport und heiße Quellen im Herzen der Alpen Ovronnaz (1350 m)

logo

Mit seinem attraktiven Skigebiet und seinen thermalen Heilquellen verfügt Ovronnaz über zahlreiche Vorzüge, die Ihren Aufenthalt im Schnee zu einer unvergesslichen Erfahrung machen. Umrahmt von Alpengipfeln und majestätischen Felsen erfreut sich der Ort Ovronnaz an einem belebenden Klima und üppigem Sonnenschein. Durch seine Skipisten oberhalb von 2000 m profitiert das Skigebiet Ovronnaz von reichlich gutem Schnee den ganzen Winter über. Wenn Sie jetzt noch die zahlreichen heißen Bäder dazu rechnen (zwischen 32 und 35 °C), haben Sie den idealen Ferienort. In einem idyllischen Rahmen verbinden sich hier Wintersportangebote, Wellness und Erholung. Damit Sie preisgünstig vom gesamten Angebot profitieren können, bietet Ovronnaz seinen Gästen zwei besondere Pässe: Ski-Bad und Rando-Bad.

Mit 25 von 30 Pistenkilometern mittlerer und schwerer Pisten ist Ovronnaz vor allem ein Ziel für Könner und Skiprofis. Hochgelegen auf 2427 m ist der Tsantonnaire der höchste Punkt des Skigebietes. Dieser Felsvorsprung, von dem sich ein herrlicher Blick über die Alpen und das Mont-Blanc-Massiv eröffnet, ist der Startpunkt mehrerer Pisten, die sich für erfahrene Skifahrer und Carving-Fans eigenen. Erreichbar über den legendären Chatillon-Lift gilt die Piste n°8 als eine der schwersten des Skigebiets. Diese besonders steile Piste ist nicht immer gewalzt, was eine zusätzliche Herausforderung für die erfahrenen Skifahrer darstellt.

Skiort Ovronnaz Detailinfos

  • Langlauf
  • Snowpark
  • Skischule
  • Skikindergarten
  • Kinderhort
  • Restaurant
  • Hallenbad
  • beheiztes Freibad
  • Bar
  • Sportgeschäft
  • Rodelbahn
  • Supermarkt
  • Bank
  • Geldautomat
  • Wellness

Weitere Informationen

Tiefschneefahren und Verjüngungskuren

Das Skigebiet von Ovronnaz verfügt über ein exzellentes Langlaufgebiet mit 22 km Loipen sowie zahlreiche Wanderwege und Tiefschneemöglichkeiten. Fans von Freeriding/Tiefschneefahren finden im unteren Teil des Skigebietes von Ovronnaz mehrere Strecken über unterschiedliches Terrain in Höhe der Bougnonne und Tsantonnaire Lifte. Andere, aufregendere Strecken befinden sich im Gebiet von Petit-Pré und in Richtung des Berges Seya (2182 m). Gelegen auf steilen und hügeligen Hängen durchqueren diese Tiefschneerouten prächtige Landschaften, mit Lärchenwäldern, Felsspalten und Bächen. Dazu immer eine herrliche Aussicht auf die Gipfel der Walliser Alpen.

Einer der Hauptvorzüge von Ovronnaz ist die Verbindung von Bäderkultur und Wintersport. Nach einem langen Tag im Schnee und der Kälte sorgt die angenehme Wärme der Thermalbäder für Wohlbefinden und Entspannung. Drei Becken mit 35° warmem Wasser, davon zwei unter freiem Himmel erwarten Sie im Thermalbad von Ovronnaz. Für alle ist etwas dabei: Kinderbecken, Whirlpools, Massageliegen, Wasserfälle. Als Kuraufenthalt oder à la carte, die Spa & Wellness-Welt der Bäder von Ovronnaz bietet zahlreiche verschiedene Massagen, Wasserbehandlungen, Schönheitsbehandlungen und Aquagymnastikangebote. Das Panoramic Alpine Spa bietet vollkommene Entspannung in einem außergewöhnlichen 1200 m2 großen Gelände, mit Panorama-Erholungsraum, großem Whirlpool und finnischen Saunen.

Ein familienfreundlicher Skiort

Durch vorwiegend rote und schwarze Pisten ist Ovronnaz vor allem ein Skigebiet für Fortgeschrittene und Könner. Dennoch ist Ovronnaz auch ein Familienskiort, der auch zahlreiche Anlagen für Anfänger besitzt. Skieinsteiger verfügen über zwei Übungsgelände und eine breite Anfängerpiste mit richtigem Skilift. Auf 2000 m Höhe im Gebiet von Petit-Pré liegt die Anfängerpiste ein bisschen abseits des großen Skigebiets. Dies ist vorteilhaft für die Skineulinge, da sie sich in aller Ruhe ausprobieren können ohne von fortgeschrittenen Skifahrern gestört zu werden. Kinder können im Baby-Jorasse Park üben und sich verbessern. Für Spaß mit der ganzen Familie gibt es in Ovronnaz eine breite und sonnige Schlittenpiste. Ausgehend vom Panoramarestaurant Loutze führt diese Bahn 2 km über 200 m Höhenunterschied hinab durch eine grandiose Landschaft.

Familien profitieren unter anderem von einem Rabatt von 10% pro Skitag. Kinder unter 6 Jahren können kostenlos alle Anlagen im Skigebiet nutzen. Im unteren Teil des Skigebiets gibt es am Baby Lift spezielle Angebote für Kinder in einem eigens dafür geschaffenen Gelände. Auf diesem 4000 m2 großen Lehrgelände werden die Anfänger von erfahrenen Ski -und Snowboardlehrern der internationalen Skischule angeleitet. Das Gelände ist leicht erreichbar zu Fuß, mit dem Auto oder Postbus und verfügt über einen Anfängerskilift und spezielle Einsteigerpisten. Der Park ist für Kinder ab 3 Jahren. In der Ludothek von Ovronnaz warten 500 Spiele, Bücher und DVDs auf Groß und Klein für ein abwechslungsreiches Après-Ski.

nach oben

Ovronnaz 102 Wohnungen

  • frei
  • Angebot
  • auf Anfrage
  • belegt
  • Internet
  • Sauna
  • Schwimmbad
  • Kamin
1/102
Busy...