1. Davos Klosters
  2. Klosters

Klosters - Skifahren auf den Spuren von Weltstars Klosters (1560 m)

logo

Versteckt im Prättigautal im Südosten der Schweiz liegt Klosters, einer der beliebtesten Skiorte der Schweiz. Es ist der zweite touristische Skiort der Region Davos-Klosters Mountains. Verbunden mit Davos durch den Wolfgangspass (1631 m) und Gotschna- und Parsenn-Bahn, besticht Klosters durch seinen Charakter als typisches Alpendorf mit traditionellen Chalets aus Stein und Holz, Almbauernhöfen und seiner alten Kirche.

Das Dorf Klosters-Serneus besteht aus drei stufenweise angeordneten Ortsteilen auf einem Hochplateau. Ganz oben, auf 1206m Höhe liegt Klosters-Platz, ein bisschen weiter unten auf 1124 m liegt Klosters Dorf und darunter Serneus (990m). Die Wintersportanlagen befinden sich in Klosters-Platz. Das Skigebiet besteht aus den Teilgebieten Madrisa, einem Paradies für Familien und Skianfänger, und Gotschna/Parsenn, welches Klosters mit dem Schwesterort Davos verbindet. Klosters und Davos teilen sich insgesamt 320 Pistenkilometer. Zu Klosters gehören davon 114 km alpiner Pisten mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Ski-Langlauf-Anhängern stehen 46 km Loipen zur Verfügung, auch zum Skaten. Außerdem in Klosters möglich: Langlauf bei Flutlicht, auf ca. 3 km Länge, immer dienstags und donnerstags bis 21.30 Uhr. Mit mehr als 30 % schwieriger Pisten ist Klosters vor allem ein Skigebiet für Fortgeschrittene und Könner. Aber auch für Anfänger gibt es spezielle Anlagen. Auf der Madrisa können kleine und große Ski-Anfänger erste Kenntnisse erwerben, vertiefen, oder einfach nur Spaß haben.

Skiort Klosters Detailinfos

  • Langlauf
  • Flutlichtpiste
  • Halfpipe
  • Snowpark
  • Skischule
  • Skikindergarten
  • Kinderhort
  • Kino
  • Restaurant
  • Hallenbad
  • Eislaufplatz
  • Disko
  • Bar
  • Sportgeschäft
  • Rodelbahn
  • Supermarkt
  • Bank
  • Geldautomat
  • Wellness

Weitere Informationen

Madrisa, das Familienparadies

Genau wie das Nachbarskigebiet Davos trägt auch Klosters das Gütesiegel „Familien Willkommen“. Das bedeutet, dass die Anlagen und Angebote dieses Skigebiets speziell auf die Bedürfnisse von Familien zugeschnitten sind, um maximalen Komfort, besonders für die Kinder zu ermöglichen. Klosters hat sich dieses Siegel wohl verdient. Angehende Skifahrer können sich auf den gut präparierten breiten, blauen Pisten, mit leichtem Gefälle in aller Sicherheit ausprobieren. Das Teilskigebiet Madrisa ist der Hausberg von Klosters. Dort befindet sich das Madrisaland, ein Erlebnispark voller Legenden und Mythen. Fabelwesen, wie Gnome, Kobolde und Alpengeister erwarten die Kinder. Erreichbar ist der Park auf 1884 Metern Höhe zu Fuß, mit dem Auto, dem Bus oder mit der Gondel. Im Winter gibt es zusätzlich einen Schneepark mit zahlreichen Angeboten: Ski-Schnupperkurse, Spiele, Schneekarussell.

Das Kinderland ist mit modernen Anlagen ausgestattet, die eigens für das Wohlergehen der Kinder konzipiert wurden: Zauberteppiche, beheizte Spielzimmer, Übungsparcours, Hüpfburgen und Restaurants. Unter der Aufsicht erfahrener Betreuer können Kinder zwischen 0 und sechs Jahren im Stuzli Kinderclub erste Erfahrungen auf Skiern sammeln, sich ausprobieren oder einfach nur spielen. Ein Familienparadies ist Madrisa auch wegen seiner Schlittenpiste: Verrückte Abfahrten mit garantiertem Spaßfaktor für die ganze Familie auf einer scheinbar endlosen 8,5 km langen Piste zwischen Madrisa und dem Gebiet Saas. Eine fantastische Strecke mit Serpentinen und schwindelerregenden Kurven durch den verschneiten Wald von Prättigau und seinem traumhaften Panorama. Madrisa verfügt auch über eine Piste für Snowtubing sowie für Riesenslalom. Im Gebiet Parsenn gibt es eine Piste, auf der man seine Geschwindigkeit messen kann. Skifahrer und Snowboarder können hier gegeneinander antreten um zu sehen wer der Schnellste ist. Im Funpark von Madrisa gibt es außerdem eine Snowboardcross-Anlage, wo sich Risikofreudige auf Rails, Kickers und mit verschiedenen Sprüngen den Adrenalinkick holen können.

In guter Gesellschaft – Klosters und seine prominenten Gäste

Das Beste am Skiort Klosters ist die gelungene Verbindung von geselliger, alpiner Atmosphäre mit modernsten Wintersportanlagen. Für all diejenigen, die nach einem ruhigen und diskreten Skiort in traumhafter Berglandschaft suchen, der alle notwendigen Annehmlichkeiten für einen erfolgreichen Skiurlaub bietet, ist Klosters das ideale Reiseziel. Es überrascht daher nicht, dass dieses kleine Fleckchen Erde der Lieblingsskiort von zahlreichen Prominenten ist. Sowohl Prinz Charles als auch andere Mitglieder des Englischen Königshauses sind regelmäßige Gäste des Skiortes. Bereits seit dem 19. Jahrhundert ist Klosters Winterreiseziel für berühmte Persönlichkeiten. Sir Arthur Conan Doyle, der „Vater“ von Sherlock Holmes, der Drehbuchautor Peter Viertel und sein Freund der Schriftsteller Irwin Shaw sind bereits die Pisten von Klosters auf Skiern hinuntergesaust. Des Weiteren weilten hier Winston Churchill, Königin Silvia von Schweden, William und Kate, sowie die Kinostars Paul Newman, Gregory Peck, Yul Brynner, Lauren Bacall, Greta Garbo, Audrey Hepburn und Gene Kelly. Heutzutage ist Klosters ein beliebtes Urlaubsziel für den internationalen Jetset und wichtige politische Persönlichkeiten.

Diese berühmten Gäste verhalfen Klosters, dem letzten Schweizer Dorf vor der Österreichischen Grenze zu seinem Weltruf, von dem es heute profitiert. Die Hochzeit von Drehbuchautor Peter Viertel mit der Schauspielerin Deborah Kerr hat zahlreiche Hollywoodgrößen nach Klosters gelockt. Die wiederholten Besuche seiner prominenten Gäste prägen auch die Atmosphäre im Ort. Eine Kabine der Gotschnabahn wurde auf den Namen „Prinz of Wales“ getauft. Die schwarze Piste von Meierhofer Tälli, zwischen Davos und dem Nachbardorf Wolfgang, heißt für die Ortsansässigen nur „Hillary Clinton Piste“, weil es deren Lieblingsabfahrt ist. Unvergessen bleibt auch Gene Kellys Tanz auf dem Klavier des Hotels Chesa Grischuna, was zum Weltruf Klosters erheblich beitrug.

Skipässe Davos Klosters

Für jeden bei uns gekauften Skipass erhalten Sie den unten genannten Rabatt.

Davos Klosters
06-12
Rabatt
124,00 €
-10,00 € -
13-17
Rabatt
218,00 €
-20,00 € -
18-64
Rabatt
311,00 €
-40,00 €
Alter Davos Klosters Rabatt
06-12 124,00 € -10,00 €
13-17 218,00 € -20,00 €
18-64 311,00 € -40,00 €
  • Offizielle Skipasspreise in Euro
  • Bezahlung der Skipässe mit Restzahlung (keine Anzahlung!).
  • Skipässe mit abweichender Dauer bieten wir Ihnen gerne auf Anfrage an.
  • Skipässe können bis 3 Tage vor Reiseantritt kostenlos storniert oder abgeändert werden.
  • Der Skipass bis 5 Jahre ist kostenlos (nur vor Ort gegen Altersnachweis erhältlich).
  • Der Skipass ab 65 Jahre (Männer) bzw. 64 Jahre (Frauen) ist vergünstigt (nur vor Ort gegen Altersnachweis erhältlich).
Busy...