Siviez - Skistation am Fuß des Gletschers Siviez (1730 m)

logo

Inmitten der 4 Vallées, rund 8 Kilometer oberhalb von Nendaz, findet sich die kleine Skistation Siviez, die früher den Namen Super-Nendaz trug. Ihre Lage auf 1730 Metern Höhe und die direkte Verbindung mit den Pistenrevieren von Nendaz, Verbier und Veysonnaz machen Siviez zum optimalen Ausgangspunkt, um das Riesen-Skigebiet 4 Vallées komplett zu nutzen. Sowohl Lifte als auch Pisten befinden sich sozusagen direkt vor der Haustür und bieten Skiurlaubern höchsten Komfort.

Eingebettet in einem weiten sonnigen Alpental finden Wintersportler hier außerdem die besten Voraussetzungen für einen ruhigen und entspannten Aufenthalt im Herzen der Walliser Alpen.

Für eine gemütliche Atmosphäre sorgen ebenfalls die traditionellen Holzchalets, die neben einigen Appartementhäusern das Ortsbild prägen.

Trotz seiner kleinen Größe bietet Siviez schließlich auch die nötige Infrastruktur für rundum gelungene Ferien. Skiurlaubern stehen ein Supermarkt, Sportgeschäfte und mehrere Restaurants zur Verfügung.

Skiort Siviez Detailinfos

  • Langlauf
  • Skischule
  • Skikindergarten
  • Restaurant
  • Bar
  • Sportgeschäft
  • Rodelbahn
  • Supermarkt
  • Geldautomat

Weitere Informationen

Pistenvielfalt rundherum

In alle 4 Himmelsrichtungen erstreckt sich von Siviez aus das XXL-Skigebiet 4 Vallées mit seinen insgesamt 412 Pistenkilometern. Über den Tortin-Sessellift starten Skiurlauber direkt ins Skigebiet von Verbier im Westen oder gelangen auf den Mont Fort, den höchsten Gipfel der 4 Vallées mit 3330 Metern und den steilsten Abfahrten der Schweiz. Zwei weitere Sessellifte bringen Wintersportler in die Pistenreviere von Veysonnaz/Thyon 2000 im Osten und in das Areal von Nendaz im Norden.

Neben fast 120 Pisten aller Niveaus dürfen sich Wintersportler im gesamten Pistennetz der 4 Täler auch über zahlreiche Highlights freuen. Darunter zum Beispiel die Weltcup-Abfahrt Piste de l‘Ours zwischen Thyon und Veysonnaz sowie mehrere anspruchsvolle Strecken für Skitourengänger.

Einsteiger können in speziellen Übungszonen ganz entspannt ihre ersten Schwünge ziehen. Professionelle Unterstützung gibt es im Ski-Kindergarten für kleine Wintersportler ab 2,5 Jahren oder in der Skischule, die unter anderem Gemeinschaftsunterricht für Eltern und Kinder anbietet. Für die jüngsten Urlauber ab 2 Jahren gibt es alternativ außerdem ein Indoor-Unterhaltungsprogramm.

Generell haben alpine Wintersportler die Wahl zwischen 2 verschiedenen Skipässen. Dem Skipass Printze für das Gebiet Nendaz, Siviez (ohne Mont-Fort), Veysonnaz und Thyon/Les Collons mit insgesamt 220 Pistenkilometern und dem Gesamtskipass 4 Vallées, der zusätzlich den Mont-Fort und die Pistenreviere von La Tzoumaz und Verbier umfasst.

Snowboarder und Freestyler können sich in den gesamten 4 Vallées in 3 Snowparks austoben von denen 2 auch mit einer Halfpipe ausgestattet sind, bei Tracouet im Gebiet von Nendaz, bei La Chaux im Gebiet Verbier sowie zwischen Thyon 2000 und Les Collons.

Nordische Wintersportler können sich zwischen einer 2 Kilometer langen Loipe bei Siviez, weiteren 9 Loipenkilometern bei Nendaz und einer 3 Kilometer langen Höhenloipe bei Mont-Fort entscheiden.

Um von Siviez aus direkt nach Nendaz zu gelangen, steht Skiurlaubern auch eine kostenloser Skibus zur Verfügung, der während der Liftzeiten im 30-Minuten-Takt zwischen beiden Stationen pendelt.

Wer Lust auf ein bisschen Abwechslung abseits der Pisten hat, kann die wunderschöne Winterlandschaft rund um Siviez auch auf einem der zahlreichen Winterwanderwege oder bei einer Schneeschuh-Wanderung bewundern. Eine 3 Kilometer lange Rodelpiste von Tortin nach Siviez bietet außerdem Spaß für die ganze Familie. Wer stattdessen Indoor-Aktivitäten bevorzugt, kann die beiden Squash-Plätze in Siviez nutzen.

nach oben

Siviez 63 Wohnungen

  • frei
  • Angebot
  • auf Anfrage
  • belegt
  • Internet
  • Sauna
  • Schwimmbad
  • Kamin
1/63
Busy...